Portfolios


Die TRINCA-Ausgabe zum Portfolio ZYKLUS

 

TRINCA erschien 1970 bis 1973 im Doncel-Verlag (Spanien). Ein sehr ambitioniertes, avangardistisches Comic-Magazin – staatlich gefördert. Viele spanische Zeichner machten sich hier einen Namen. Ich erwarb für PRIMO die Serien Manos Kelly, Robinson, Dschungelbuch, El Cid, Gespenst von Canterville und andere mehr. In der hier abgebildeten Heft-Ausgabe befand sich eine sechsseitige Geschichte, die die PRIMO-Mannen Günter Ropertz, Manfred Klinke und meine Wenigkeit nach Feierabend in meiner ‚Keller-Presse’ tätig werden ließen. (Siehe dazu: Portfolio ZYKLUS). Das einzige, noch verfügbare TRINCA-Heft ist zu erwerben!

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Die TRINCA-Ausgabe zum Portfolio ZYCLUS

35,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ZYKLUS-Portfolio

 

Portfolio mit sechs handbedruckten Bütten-Blättern. Wir Keller-Presser (tagsüber Comics – nachts Druck-Kunst) ließen von den sechs farbigen Seiten des Raumfahrer-Dramas CICLOS in TRINCA (Santiago Garcia) Strich-Klischees (Druckplatten) anfertigen. Die druckten wir einfarbig schwarz auf sehr schweres Brabant-Bütten. Jede Seite 100 Mal. Dann kolorierten wir jede Seite aufwändig mir leuchtenden Eiweißlasur-Farben. Das Bild nebenan gibt eine Ahnung vom fertigen Resultat. Jeweils sechs kolorierte Blätter liegen in einer Mappe aus schwarzem, mit Silberfarbe bedrucktem Karton. Und dazu liegt in jedem Portfolio ein signiertes Echtheits-Zertifikat.

Ich besitze noch dieses eine Exemplar der ZYKLUS-Produktion.

Das Zertifikat weist es als No. 035/100 aus.

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

ZYCLUS-Portfolio

420,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eine Druckplatte des ZYKLUS-Portfolios

 

Alle sechs Druckplatten sind noch erhalten! Bei Interesse bitte Mail an mich! Rein theoretisch lässt sich das Drama vom Tod im All also nachdrucken ... aber wer hat heutzutage noch eine großformatige Presse im Keller und verfügt über die nötigen Kenntnisse gutenbergscher Handwerks-Kunst?

Doch die spiegelverkehrten Druckplatten haben auch so ihren Charme des Besonderen. Das nebenstehende Bild zeigt einen alten (seitenrichtigen) Korrektur-Andruck eines solchen Klischees.

Format: 23 x 31 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Eine Druckplatte des ZYKLUS-Portfolios

44,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hohelied Salomons

 

Das Hohelied Salomons (Canticum Canticorum)

Esteban Maroto zeichnete 1973/74 die sechs Grafiken für dieses Portfolio. Die Keller-Presser ließen davon Druckplatten produzieren und druckten sie dann tiefbraun auf schwere Bütten-Blätter. 100 Drucke von jedem Bild ... und 10 weitere für die Autoren-Exemplare. Mir blieb von der ganzen Auflage nur das hier abgebildete Exemplar No. 103. Mit Zertifikat. Die Mappe für die sechs Grafiken besteht aus dunkelbraunem Fotokarton mit einer nach innen gefalzten Lasche (Impressum). Die Mappe ist silberfarben auf Cover und ersten Innenseite bedruckt.

Format: 33 x 47 cm

 

Alle sechs Druckplatten von SALOMON sind noch erhalten! Bei Interesse bitte Mail an mich!

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Das Hohelied Salomons

385,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1