Pool


Barock-Uhr von der Base

 

Das Haus meiner Base (veraltet für Kusine) in Koblenz war ein Kunst-Museum. Ich erbte zwei originelle Uhren, eine ledergebundene Ausgabe von ‚Brehms Tierleben’ und die legendäre Ausgabe von ‚Meyers Konversations-Lexikon’. (Das mit den einmaligen 5-Farb-Abbildungen). Eine der besagten Uhren – die kleinere von beiden – stelle ich hier zum Verkauf. Zwei Gewichte halten das Läutwerk und die Zeitanzeiger in Gang. Format des Uhr-Gehäuses: 28,5 x 33,5 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Barock-Uhr von der Base

225,00 €

  • 0,9 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mein erstes Typen-MG

 

Meine Lehrer streikten: Sie wollten meine ‚Klaue’ nicht mehr entziffern, wenn es um längere Texte (Hausaufsätze, Jahresarbeit etc) ging. Mein Vater stellte mir seine bereits langbewährte Schreibmaschine zur Verfügung ... und besorgte sich eine etwas modernere. Meine Schreibmaschine nannte ich ‚Typen-MG’ (Typen-Maschinengewehr) in ironischer Anspielung auf mein unrhythmischen Tacker-Geklapper im Zwei-Finger-System. Sie rettete mir die Aufmerksamkeit des Lehrkörpers .... verwaiste aber danach im Archiv-Dauerschlaf. Eine Abdeck-Haube gibt es meines Wissens auch noch dazu. Format: 32 x 32 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Mein erstes Typen-MG

62,00 €

  • 0,9 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zauberhafte Laterna Magica

 

Um das gesamte Zubehör und die eigentliche Laterna-Magica unterzubringen, bedarf es eines stabilen Holzkastens (im Original vorhanden) mit den Abmessungen: 35 x 30 x 21 cm. Um das Vorführgerät stapeln sich die vielen Schachteln der Glasstreifen mit den herrlich-bunten Vorführ-Bildern, das Objektiv aus Messing, verschiedene Farb- und Bewegungssimulatoren undundund. Diese Laterna Magica ist ein Prachtstück aus Wien für eine Liebhaber der ersten ‚Bild-Werfer’ (Marke GBN). Sie ist über 100 Jahre alt, funktioniert aber wie am ersten Tag.

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Zauberhafte Laterna Magica

285,00 €

  • 0,9 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Star der Fotokina 1962

 

MOVIKON 8 – die quer-stehende Schmalfilm-Kamera von Zeiss-Ikon. Ein vieldiskutierter Bruch mit den schmalen Kamera-Gehäusen der damaligen Zeit. Die MOVIKON 8 hat ein Schweizer Laufwerk, ein Filmzählwerk, vier Laufgeschwindigkeiten die Unendlich-Einstellung etc. Wir drehten mit dieser Kamera zu Kauka-Zeiten an vier Wochenden hintereinander einen abendfüllenden Streifen mit dem Titel „Border". Kosta als Headhunter mit Pfeil & Stahlbogen, Christoph Turowsky als Flüchtlung durch Wildwasser und Geröll ... ich an der Kamera. Günter Ropertz als Regisseur, Manfred Klinke als Koch. Es gibt noch einen unbelichtete KODACHROME-Film dazu. Ob der aber noch zu belichten ist, kann nur der Fachmann sagen. Breite 6 cm, Höhe 9 cm, Tiefe 5 cm – Gewicht mit Ledertasche: 1,2 kg

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Star der Fotokina 1962

135,00 €

  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Filmvorführer

 

Aus der Deutschen Demokratischen Republik. Für Grenzgänger im Jahre 1957 war der ‚Eiserne Vorhang’ noch durchlässig. Vor allem, weil auf den Beobachtungstürme noch keine Vopos, sondern Beamte aus den ausgesperrten Dörfern Ausschau nach dem Klassenfeind hielten. Meine Eltern und ich machten uns Sonntags oft zu einem Spaziergang nach Altenburschla auf, um Tante Hildegard, die Förstersfrau zu besuchen. Keine hielt uns an oder auf. Für mich waren die Zimmer meiner längst aushäusigen Vettern (Cousins) Fundstellen für Abenteuerbücher und auch für diesen Filmvorführer. „Nimm ihn mit, Junge. Ein Staubfänger weniger!“ sagte meine Tante und tranchierte den Hasen-Braten. Es gibt etliche Märchenfilme dazu.

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Filmvorführer

95,00 €

  • 0,8 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schöne Schatulle

 

Aufwändige Handwerkskunst in bewährter chinesischer Tradition. Familien-Erbstück. Bestens geeignet zur Aufbewahrung von Schmuck – besondere Souvenirs –  Liebesbriefe und andere kleine Geheimnisse. Format: 20 cm breit und 6 cm tief.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Schöne Schatulle

54,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mein bunter ‚Chronometer‘!

 

Diese schöne Uhr besitze ich seit meiner Kindheit. Mein Freund ‚Knotser‘ tauschte sie gegen einen Stapel ‚Ami-Hefte‘ … die ich wiederum zu Hauf von den amerikanischen Soldaten bekam, für die meine Mutter die Oliv-Klamotten wusch. Laut den Stempelgravuren ist das Gehäuse der Uhr aus Silber. Ob die Kette auch aus Silber ist, kann ich nicht einschätzen. Das Besondere sind die Blumen auf dem Zifferblatt-Email und der Ring grüner, lateinischer Ziffern außerhalb der römischen Zeit-Ziffern.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Mein bunter ‚Chronometer‘!

145,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zwei besondere Druck-Stöcke

 

Handgeschnitzte Ornamentik in lange abgelagertem Hartholz. Die Kunst dabei: die hochstehende Druckflächen müssen in Millimeter-Genauigkeit auf einer Ebene liegen. Die beiden Modeln haben auf den Seiten Eingriffe für die Hand des Tapetendruckers, der mit diesen eingefärbten Druckstöcken in früherer Zeit Muster auf ausgesuchten Tapetenstoffen erzeugte. Ich rettete sie vor dem Verfeuern im Ofen der alten Zentralheizung im Kauka-Schloss. Der Hausmeister überließ sie mir praktisch auf der schon geschwungenen Kohlenschaufel ... Format: Der größere Druckstock: 28 cm Breite – der kleiner Druckstock: 18 cm Breite

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Zwei besondere Druck-Stöcke

48,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gräfliches Pick-Nick-Geschirr

 

In meiner ersten Kaukazeit (1964/65) durfte ich mir den Pferdestall – integriert im ehemaligen Gesindehaus des Schlosses, gegenüber dem Kauka-Verlag – eine Wohnung ausbauen. Gräfin von Larisch (damals bereits 92 Jahre alt) gab mild lächelnd ihr Einverständnis, bat sich aber meine Dienste als Schreiber Ihrer Briefe an die Adels-Verwandtschaft aus. Wenn ich also abends vom Kauka-Verlag (ehemalige Larisch-Residenz) die 200 Meter zu meiner Wohnung lief, machte ich bei Gräfin Larisch Station und ließ mir ein, zwei Briefe diktieren. Eine sehr interessante Arbeit! Als sie später in ein Altenheim kam, vermachte sie mir eine kleine Vitrine und das originelle Pick-Nick-Geschirr. Es kam anno dazumalen bei Jagdausflügen zum Einsatz. Das Geschirr besteht aus einem mir unbekannten Metall, das auf den Innenwänden goldfarben glänzt. Es gibt zwei Spirituskocher, eine hermetisch schließende Dose für die Teeblätter, den Aufsatz für die Teekanne, die Teekanne selbst, samt Deckel und schließlich die drei Trinkbecher ... die sich wohl auch hervorragend für die Aufnahme von geistigen Getränken eigneten ... Ein originelles Ensemble – wohl einzigartig in seiner Art.

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Gräfliches Pick-Nick-Geschirr

143,00 €

  • 0,8 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Chinesische Zinnflasche für Baijiu

 

Georg Wendig, der Großvater meiner Frau, bereiste als Kapitän die Windjammer-Route Hamburg–chinesische See. Unter all seinen Mitbringseln aus Fernost war auch diese Zinnflasche. 15,5 cm hoch – 9 cm Durchmesser – sechseckig – mit Prägestempel und Schraubverschluss

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Chinesische Zinnflasche für Baijiu

35,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kerzenhalter aus Zinn

 

Er wird mit dicken Kerzen bestückt. Mit Bienenwachs-Lichtern, die warm leuchten und duften. Abmessungen: 16 cm Höhe – 11 cm Bodendurchmesser

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Kerzenhalter aus Zinn

26,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zinn-Humpen für zünftiges Bechern

 

Der handliche Krug kam 1791 in den Besitz von C.F.D. – ein Vorfahre meiner Frau von den friesischen Inseln. Wir forschten nach dem Namen hinter den Kürzeln, mussten aber aufgeben. Abmessung: 24 cm Höhe, 12 cm Bodendurchmesser

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Zinn-Humpen für zünftiges Bechern

32,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Räumliches Sehen von anno damals

 

Ein stabiles Kästchen (11 cm Breite, 8,5 cm Höhe und 5 cm Tiefe) mit einem beweglichen Teil. Darin ein Schlitz für die Glas-Streifen mit Fotos. Davor eine Mattscheibe. Ein Blick durch die beiden Okulare im Kästchen zeigt das Motiv. Mit dem beweglichen Teil stellt man die 3-D-Wirkung her. Der größere Holz-Kasten speichert die rund 100 Motive. Eine handgeschriebene Liste nennt Personen und Orte. Das optische Spielzeug dürfte Anfang des vorigen Jahrhunderts hergestellt worden sein. Ich erhielt es von einem spanischen Freund, der die Wohnung seines Vaters auflöste.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Räumliches Sehen von anno damals

54,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

5 Zinnteller aus dem hohen Norden

 

Sie sind flach, sie sind tief, haben einen geriffelten Rand oder einen glatten, runden. Im Schnitte haben sie einen Durchmesser von 23 Zentimeter. Fast alle haben Namens-Inschriften und ihr Alter liegt zwischen 170 und 180 Jahren. Gestempelt sind sie auch. Sie standen auf den Tischen friesischer Fischer – vielleicht auch auf dem eines Walfängers. Blank geputzt eine Zier als schöne Wandteller! Das Angebot umfasst alle fünf Teller.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

5 Zinnteller aus dem hohen Norden

28,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Musik von der Wachs-Walze

 

Zierliches Grammophon, das sich durch seine Trichter-Aufhängung von den üblichen Geräten abhebt. Ein original Edinson G.E.M Phonograph. Ein Federwerk lässt die Schallbuchse über die Rillen der Wachswalze gleiten ... Musik erklingt. Zwei Wachs-Walzen in ihren original Pappdosen gibt es dazu. Ich erstand das Gerät so um 1982 in einem sehr seltsamen Hinterhaus-Museum in Barcelona.

 

Bei Versand in die EU kommen 25 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Musik von der Wachs-Walze

420,00 €

  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bodenvase aus dem alten China

 

Hier kommt wieder Windjammer-Käptn Georg Wendig, der Großvater meiner Frau (mütterlicherseits) ins Spiel. Er lief als 14-jähriger mit einem Wanderzirkus heimlich von zu Hause weg, um in Hamburg anzuheuern. Gendarmen brachten ihn zurück. Ein Jahr später schaffte er es mit dem grimmigen Segen des Vaters offiziell. Schiffsjunge, Maat, Steuermann, Kapitän auf einem der großen Dreimast-Segler. Immer nach China und zurück. Die herrliche Bodenvase brachte er seiner Frau, der Großmutter meiner Frau von einer der Reisen mit.

 

Das 2. Foto zeigt das Bodensiegel der chinesischen Vase. Kenner chinesischen Porzellans könnten das Siegel im Boden der Vase bestimmt deuten – ich muss leider passen. Aber die Echtheit des schlanken Schmuckstücks dürfte damit allemal besiegelt sein. Die Vase ist 53 cm hoch, hat einen Bauchdurchmesser von 25 cm. Ein Messingaufsatz umfasst den Hals der Vase.

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Bodenvase aus dem alten China

345,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Meister aller grafischen Künste

 

Klaus Eberlein (München) fertigt Illustrationen, schneidet wunderschöne Motive in Linol, schafft Radierungen, Lithographien und Skulpturen. Unter seiner künstlerischen Mitwirkung entstanden in meiner Keller-Presse Der Frosch, der in die Ferne will und Erinnerungen sind Geschichten. (Von beiden wird in der Plunderosa noch die Rede sein). Jetzt und hier geht es um sein Winterbild namens ‚Sylvester’. Eine Radierung aus dem Jahr 1978. (3/25). Signiert. 47 cm breit, 52 cm hoch, in Passepartout gerahmt.

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Meister aller grafischen Künste

150,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gewichtige Hand-Model

 

Ein gediegenes, jahrelang abgelagertes Eichenholz mit den Abmessungen 43 x 32 x 5 cm. Darauf eingelassen metallene Ornamente in exakter Druckhöhe. Die Handmodel hat auf der Rückseite bequeme Eingriffe, um das Werkzeug fest und präzise auf Tapeten-Papier oder -Stoff zu pressen. Die Ornamente werden nach jedem Druckgang neu mit Farbe eingewalzt. Einfarbig oder auch mehrfarbig. Ich rettete dieses Prachtstück manuell gefertigter Handwerkskunst sozusagen vor dem Feuertod im alten Heizkeller des Kauka-Verlages. Macht sich toll in einer Bücherwand!

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Gewichtige Hand-Model

50,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Siebenfarbiger Linoldruck

 

Multitalent Klaus Eberlein (München) hat dem von Natur aus schon prächtigem Pfau per Linolschnitt, Ineinanderdruck der einzelnen Formen und einem besonderen Farbkonzept alle Ehre angetan. Das Original-Bild (jedes unterscheidet sich farblich etwas vom nächsten) ist im Passepartout gerahmt und signiert. Abmessungen: 42 x 46,5 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 20 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Siebenfarbiger Linoldruck

125,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

So brachte man Zigarren in Form

 

Zu sehen sind hier zwei alte Zigarrenpressen. Eine geschlossen (unterer Bildrand) – die andere aufgeklappt. Fein gearbeitete Holzwannen nehmen die frisch gerollten Zigarren auf. Sie passen seitwärts gerade so in die Schalen und stehen zur Hälfte über. Passgenau (siehe Zapfen rechts und links) stülpt sich der Deckel auf das Unterteil und presst auch die andere Hälfte der Zigarren fest. Jetzt beginnt der Trockenprozess. So wurde in manchen Tabak-Manufakturen Deutschlands noch nach dem Zweiten Weltkrieg gearbeitet.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

So brachte man Zigarren in Form

34,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Tante Gustels Küchenwaage

 

Tante Gustel war die älteste von den 13 Kindern meines Großvaters, meine Mutter das jüngste. Tante Gustel kam nicht zum Heiraten, weil sie die jüngeren Geschwister erziehen musste. Und dann auch einige deren Kinder – wie mich. Sie war Imkerin und ließ uns immer an dem Stumpen ziehen, den sie zum Schutz gegen Bienenstiche schmauchte. Sie lernte mich an, junge Krähen oder Elstern handzahm aufzuziehen. Sie flogen frei und kamen auf Ruf. Und Tante Gustel kochte himmlische Dinge. Genau dazu brauchte sie die abgebildete Küchen-Waage.

 

Bei Versand in die EU kommen 10 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Tante Gustels Küchenwaage

21,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1