Landstreicher unterwegs!

Lehrer-Peter und Comic-Peter sind 20 Jahre lang per pedes und pneus im wilden spanischen Abseits unterwegs. Jahr für Jahr einige Wochen am Stück. Sie liegen nächtens unter dem Großen Wagen/Großer Bär und fallen bei der Erkundung der sternenfunkelnden Unendlichkeit in Tiefschlaf. Sie laufen unter Geiern in flimmernder Hitze. Entwickeln einen Sinn für Quellen in der Wüste. Bei Regen richten sie sich in den romanischen Kirchen der Geisterdörfer ein – kochen die Bohnensuppe auf den Stufen des Altars und beobachten Eulen, die zur nächtlichen Jagd aufbrechen ... Und immer wieder ist ihr Ziel der majestätische Maestrazgo – ein gebirgiges Land von 1.500 Quadratkilometern Größe, Weite und Einsamkeit.

Ich habe unsere Erlebnisse in einem Buch zusammengefasst: 

Vagabundos en Camino = Landstreicher unterwegs!

Viel Bild und erläuternder Text über das Fernweh und seine Linderung! Lesen und sich das Hinfahren ersparen ...


Vagabundos en Camino

 

Vagabundos en Camino – Die Standardausgabe!

Das Buch hat 176 Seiten Umfang. Gedruckt auf beigem Munkenpapier. Hardcover. Format:  24,5 x 34,5 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 8 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Vagabundos en Camino

27,00 €

  • 0,6 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Vagabundos en Camino – Der Meisterband!

 

Liebhaber-Ausgabe
Das Werk wurde in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren für Liebhaber des besonderen Buches gedruckt und signiert. Gebunden in 300g/qm Munken-Karton. Das hier angebotene Exemplar hat die Buchziffer 8 von 50 (8/50) – Format: 23,5 x 31 cm

 

Bei Versand in die EU kommen 8 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Vagabundos en Camino – Der Meisterband!

45,00 €

  • 0,6 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Geschenk eines Schäfers


In den einsamen Weiten des Maestrazgos freut man sich über die Begegnung mit Menschen. Für uns waren Schäfer immer ein willkommener Grund für längere Rast. Sie wussten um Höhlen, Fossilienfelder und Quellen. 1985 trafen wir Jaime der hatte dicke Wangen vom Kautabak, 2300 Schafe um sich herum und einen abgenutzten Ledersack zu seinen Füßen. Daraus klaubte er einen blanken Geierschädel. „Findet man selten – Füchse oder Dachse verschleppen die Beute! ... Nimm ihn mit!“ Das tat ich! 2,80 Meter Spannweite hat so ein Gänsegeier. Man hört die Schwingen rauschen, wenn  man unter den Felsen steht, in denen sie ihre Nester haben. Die abgebildete Feder misst über 50 Zentimeter. Der Geierschädel 17 Zentimeter.

 

Bei Versand in die EU kommen 8 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Geschenk eines Schäfers

28,00 €

  • 0,6 kg
  • leider ausverkauft


Schatzkarte für Abenteurer, Naturapostel und Forscher

 

Das wildromantische spanische Abseits (das Massiv Maestrazgo) durchzogen wir Jahrzehnte ohne Karte und Kompass – also nach Vagabunden-Art immer der Nase nach. Doch in unserem heimlichen Tal – Montoro de Mezquita – war es der 'Wirtin Wundermild' = Mari-Carmen doch zu ruhig. Sie brauchte mehr interessierte Touristen. Das wunderbar erhaltene Pueblo hat acht Einwohner und die zwei Herbergen von Mari Carmen. Das weite Tal wird von hohen Felsenwänden umschlossen. Der Gudalope rauscht durch. Und zum Dorf gelangt man nur durch einen Tunnel! Wer das besondere Abenteuer schätzt, der sollte in Montoro vorbeischauen! Um das Kleinod ein wenig mehr publik zu machen, plante ich als Geschenk für Mari Carmen eine besondere Landkarte. Pepe Ferré schoss Hunderte von Fotos und Julian Jordan zeichnete. Heraus kam die nebenstehende Karte von Montoro de Mezquita.  Eine deutsche und eine spanische Version.  Format: DIN A 2.

 

Bei Versand in die EU kommen 8 Euro für Porto und Verpackung dazu!

Schatzkarte für Abenteurer, Naturapostel und Forscher

28,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1